Bausparprodukte im Vergleich

Bausparen

  PrämienBausparen1
(Tarifvariante REN)
WohnBausparen
(Tarifvariante FI1)
WohnBausparen
(Tarifvariante FI2)
FörderBausparen Flex2
(Tarifvariante WR1)
Guthaben­zins pro Jahr 0,5 % 0,1 % 0,1 % 0,1 %
Jährliche Prämie3
(in Abhängig­keit von berück­sichtigungs­fähigen
Spar­zahl­ungen)

Im Jahr des Vertrags-
abs­chlusses: 10 %

In den 7 Folge­jahren: abhängig von der Umlauf­rendite

Keine Prämie Keine Prämie 6 % auf Ein­zahl­ungen und Zu­lagen eines Jahres
(max. auf 2.100 EUR p.  a. und max. auf 6 % der Baus­par­summe p. a.)4
Jugend­bonus einmalig5 0,6 % der bei Vertrags­abschluss verein­barten Bau­spa­rsumme Kein Jugendbonus
Voraussicht­liche An­spar­zeit bis zur Zu­teilung bei Regelbesparung 7 Jahre, 5 Monate 11 Jahre, 3 Monate 8 Jahre, 7 Monate 10 Jahre, 4 Monate
Fester Sollzins­satz pro Jahr nominal 3,5 % 1 % 2,35 % 2,35 %
Effektiver Jahres­zins ab Zuteilung6 3,91 % 1,23 – 2,14 %
Abhängig vom gewählten Tilgungs­beitrag und von der Darlehens­laufzeit
2,59 – 3,51 %
Abhängig vom gewählten Tilgungs­beitrag und von der Darlehens­laufzeit
2,55 – 3,51 %
Abhängig vom gewählten Tilgungs­beitrag und von der Darlehens­laufzeit
Darlehens­laufzeit Bei Regelt­ilgung: 9 Jahre, 11 Monate Variabel: 2 Jahre, 10 Monate bis 15 Jahre Variabel: 2 Jahre, 11 Monate bis 16 Jahre, 10 Monate Variabel: 2 Jahre, 11 Monate bis 21 Jahre, 3 Monate

 Unsere Bausparlösungen im Überblick

Die Muster-Produktinformationsblätter für FörderBausparen Flex finden Sie hier.

Hinweise: Bei allen Produkten fällt eine Abschlussgebühr in Höhe von 1,6% der Bausparsumme an. Es fallen keine Konto- und Darlehensgebühren an. Verbraucherdarlehen für Immobilien sind durch eine Grundschuld zu besichern.

1Teilung, Zusammenlegung, Ermäßigung und Erhöhung sind nicht zulässig.
2Voraussetzung für die staatliche Riester-Förderung ist die Förderberechtigung nach dem Einkommensteuergessetz.
3Auf berücksichtigungsfähige Sparzahlungen bis max. 6 % der Bausparsumme p. a. Starterprämie im ersten Jahr, weitere Prämien für max. 7 Folgejahre. Voraussetzung für den Anspruch auf Prämie gem. § 3 Abs. 3 bis 5 ABB (REN) u. a. Zuteilungsannahme mit Darlehensverzicht nach Vertragslaufzeit von mind. 7 Jahren.
4Erhalt von 6 % Prämie auf berücksichtigungsfähige Sparzahlungen und Zulagen bis max. 2.100 Euro p. a. und max. 6 % der Bausparsumme p. a. gem. § 3 Abs. 2 ABB (WR1). Die Prämie wird einmalig zu Beginn der Auszahlungsphase gewährt, sofern die Vertragslaufzeit mind. 8 Jahre beträgt, mind. eine Altersvorsorgezulage gutgeschrieben wurde und der Vertrag ohne Inanspruchnahme eines Darlehens in die Auszahlungsphase einer Altersversorgung übergeht oder zu Beginn der Auszahlungsphase förder-konform i. S. d. § 92 a EStG verwendet wird. Der Anspruch entsteht nicht bei vorheriger Abtretung sowie Vorfinanzierung des Vertrages.
5Für Neukunden unter 25 Jahren einmaliger Jugendbonus von 0,6 % der Bausparsumme bei Zuteilungsannahme und Vertragslaufzeit von mind. 7 Jahren. Es gelten die Bedingungen gem. § 3 Abs. 4 ABB (FI) bzw. § 3 Abs. 6 ABB (REN).
6Die Ermittlung des effektiven Jahreszinses erfolgte unter Berücksichtigung der anteiligen Abschlussgebühr, die auf das Bauspardarlehen entfällt. Etwaige weitere Kostenbestandteile (z. B. ggf. für die Bestellung eines Grundpfandrechtes anfallende Kosten) sind uns zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt und wurden daher bei der Berechnung nicht berücksichtigt.